tubus

Gemacht für deine Tour

Wir nehmen alles ganz genau. Damit Du unterwegs improvisieren kannst

Wir biegen hauchdünne Stahlrohre zu hochstabilen und gleichzeitig formvollendeten Gepäckträgern – handgefertigt und aufwändig oberflächenvergütet. Es gibt nicht viele, die das überhaupt können. Und niemand kann es besser. Denn wir arbeiten ständig weiter daran, dir den Gepäcktransport auf dem Fahrrad zu erleichtern. Mit Gepäckträgern, die deine Fahrt sicher und komfortabel machen. Mit Gepäckträgern, die sich einen Namen auf der ganzen Welt gemacht haben. Mit Gepäckträgern, die wir eigens dafür entwickelt haben, auf der ganzen Welt unterwegs zu sein – und sich einen Namen zu machen.

ANSPRUCH VERPFLICHTET

tubus ist seit 30 Jahren die weltweit führende Marke für unverwüstliche Fahrradgepäckträger aus Stahlrohr. Weil die Qualität stimmt. Von der ersten Skizze über unsere hauseigenen Testreihen bis zum fertigen Träger. Das gewährleisten wir durch kontinuierliche Produktpflege und die vermutlich branchenweit härtesten Testverfahren.

Wir vertrauen unseren Trägern so sehr, dass wir dir 30 Jahre Garantie darauf geben. Und noch drei Jahre Mobilgarantie obendrauf. Du und dein tubus: Gute Reise – egal, wie lang sie wird.

30 Jahre Garantie             3 Jahre Mobilitätsgarantie

GETESTET, GETESTET, GETESTET, GETESTET UND FÜR GUT BEFUNDEN.

Hochbelastbar. Federleicht. Bereit für deine Reise. Einen tubus findest du heute an fast jedem hochwertigen Reiserad. An Fahrrädern von Leuten, die etwas erreichen wollen: Nämlich eine gute Zeit mit ihrem Rad. Die Gepäck transportieren möchten, aber keine Lasten.

QUALITÄT: GEPRÜFT.

Es gibt strenge Prüfnormen für Gepäckträger. Doch letztendlich entscheidet deine Tour darüber, was dein Equipment aushalten muss.

Weil dein Weg zum Ziel nicht genormt ist, simulieren wir die tatsächlichen Belastungen eines Gepäckträgers im Fahrbetrieb und passen die Testbedingungen daran an. In unseren selbstentwickelten Prüfanlagen gehen wir weit über die Grenzen von DIN und ISO hinaus – so wie du, wenn du unterwegs bist.

Wir geben unseren Trägern Saures in der Salzsprühanlage und wir martern sie mit ausgedehnten Vibrations- und Schwingungsprüfungen – voll beladen, versteht sich: Ein tubus-Gepäckträger, der mit dir auf Tour gehen will, muss die Prüfungen nach unseren Hausnormen heil überstehen können. Und die sind nun einmal sehr viel strenger als andere. So haben sich die tubus-Gepäckträger ihren legendären Ruf erarbeitet.

* ISO 11243:2016 sieht vor, dass jeder Gepäckträger mit einer Tragkraft von 27 kg oder mehr automatisch auch für die Befestigung von Kindersitzen zugelassen ist. Wir halten den Transport von Kindern auf dem Gepäckträger für gefährlich und beschränken daher freiwillig die Tragfähigkeit von tubus-Gepäckträgern auf max. 26 kg, was die Befestigung von Kindersitzen/den Transport von Kindern auf allen unseren Trägern ausschließt. Diese Beschränkung hat ausschließlich o. g. rechtliche Gründe. Geprüft werden tubus-Träger nach wie vor mit z. T. erheblich höheren Gepäcklasten (die wir am Produkt in Klammern angeben).

Seitenprüfung

Wie im wirklichen Leben: Es geht hin und her. Wer dabei einknickt, ist kein tubus-Träger.
1 Hz
100.000 Zyklen
28 Stunden

 

Senkrechtprüfung

Schlaglöcher, Feldwege, endlose Schotterpisten – all das und Schlimmeres kennen unsere Träger schon aus dem Testlabor.
7 Hz
100.000 Zyklen
4 Stunden

Senkrechter Belastungstest

Wie schwer kann ich meinen tubus-Träger denn nun wirklich beladen? Das finden wir hier für dich heraus.
Statische Belastung mit 3-facher Nennbelastung 

Seitlicher Zug

Unsere Träger müssen reichlich Zug vertragen, ohne dass die Fahrstabilität beeinträchtigt wird.
Statische Belastung seitlich (Kraft der Nennbelastung)

UV-Test

So schön er auch ist: Sonnenschein lässt Materialien oft altern und verblassen. Unsere Oberflächen haben damit allerdings kein Problem. Der Sommer kann also kommen!
Materialstabilität und Farbechtheit

Salzsprüh-Test

Aggressive Salze und Chemikalien greifen Oberflächen an. Wir legen daher großen Wert auf hohe Beständigkeit.
Beständigkeit gegen Säuren/Chemikalien.

SNAPIT VON RACKTIME: DAS SYSTEM FÜR URBANE TRÄGER UND TASCHEN

Ebenfalls im westfälischen Münster beheimatet: unsere Schwestermarke racktime. Hier gibt es alles für den modernen urbanen Lifestyle mit dem Rad: Schicke Taschen, coole Körbe und Träger für jeden Anlass. Dafür sorgt nicht zuletzt das patentierte Snapit-System, mit dem man so gut wie alles im Handumdrehen sicher am Gepäckträger befestigen kann. Ein Klick – und fertig.
www.racktime.com

Hebie: Fahrradzubehör made in Bielefeld seit 150 Jahren

Wohl kaum ein Unternehmen kann den Begriff „Traditionshersteller“ so gut für sich beanspruchen wie Hebie: Seit 150 Jahren ist das Familienunternehmen eine feste Größe in der Fahrradwelt und bedient mit sauberen Radschutz-Lösungen und erstklassigen Fahrradständern weltweit anspruchsvolle Fahrradkunden. Und weil Hebie aus Bielefeld und tubus aus Münster sowohl von der Qualität ihrer Produkte als auch von ihrem Anspruch an den Umgang mit Mensch und Umwelt hervorragend zueinander passen, gehen wir seit 2018 gemeinsame Wege.
www.hebie.de